Nadelgehölze

Immergrüne wässern vor Frosteinbruch
Immergrüne Nadel - und Laubgehölze benötigen jetzt vor Einbruch des Dauerfrostes nochmals Wasser. Da sie auch während des Winters bei Sonne Wasser verdunsten ist es wichtig, nochmals im Herbst zu gießen. Kommt es aufgrund von Wassermangel im Winter zu Schäden, so werden diese oftmals erst im späten Frühjahr durch massiven Blatt - und Nadelfall sichtbar. So mancher Gartenbesitzer wundert sich dann über diese Schädigungen, deren Ursache eigentlich aber schon im vorausgegangenen Herbst liegt.
Gerade durch das sehr trockene Jahr 2011 fehlt den Pflanzen viel Wasser.

Deshalb -- Wässern Sie Ihre Immergrünen nochmals ausgiebig. Dann bleiben Ihren Pflanzen solche Trockenschäden erspart.