Sie sind hier: Startseite » Garten & Pflanzen-Tipps » Obst

Obst

Wühlmaus

Vorsicht: Wühlmäuse!

Wühlmäuse können besonders an jungen Obstbäumen starke Schäden hervorrufen, indem die Wurzeln abgenagt werden. Die Gänge werden meist relativ flach unter der Erde angelegt. Die darüber liegende Erdschicht ist dabei leicht nach oben aufgebrochen.
Eine gute Möglichkeit der Bekämpfung ist das Aufstellen der Sugan® WühlmausFalle. Sie wird mit Möhre, Apfel oder Sellerie beködert und in den aufgegrabenen Gang gesetzt.
Besonders bequem ist die Wühlmausbekämpfung mit Quiritox® Neu WühlmausKöder*: Einfach in belaufene Gänge ausstreuen. Da in den Wintermonaten wenig andere Nahrung zur Verfügung steht, nehmen die Mäuse den Köder gerne an und verenden in kurzer Zeit.
Alternativ vertreiben Sie mit dem WühlmausGas Wühlmäuse und Maulwürfe effektiv aus Ihrem Garten, ohne die Tiere zu schädigen.