Sie sind hier: Startseite » Garten-Kalender » Obst » August

August

Gesunde Früchte durch rechtzeitige Vorsorge

Die langsam heranreifenden Früchte von Birne, Apfel, Pflaume können auf biologische Weise vor Monilia-Fruchtfäulen geschützt werden. Sie sollten sie 4 Wochen vor der Ernte 3 mal im wöchentlichen Abstand mit dem Pflanzenstärkungsmittel Neudo®-Vital Obst-Pilzschutz spritzen.

Erdbeeren brauchen jetzt Nährstoffe

Wenn Sie auch im nächsten Jahr viele gesunde Erdbeeren ernten wollen, sollten Sie die Erdbeeren jetzt mit Azet® BeerenDünger düngen. Das fördert die Blütenanlage für das nächste Jahr. Sowohl für die Altpflanzen als auch für die neugepflanzten Erdbeeren ist die Düngung im August von entscheidender Bedeutung für die Ernte im kommenden Jahr. Die neu gepflanzten Erdbeeren können Sie zusätzlich noch gut mit dem Homöopathischen Pflanzen-Elixier unterstützen. Es fördert das Wachstum und verbessert die Qualität der Pflanzen.

Beerensträucher nach der Ernte schneiden

Für Beerenobststräucher ist es günstig, im August einen Sommerschnitt durchzuführen und die Sträucher auszulichten. Dies fördert die Bildung von kräftigem Fruchtholz für die nächste Ernte.

Schädlinge an Weintrauben

In den reifenden Trauben können ca. 1 cm lange Raupen des Traubenwicklers (Sauerwurm) fressen. Spritzen Sie die Trauben bei Befall gründlich mit Ultima Käfer- und RaupenFrei*. Stark zerfressene Trauben entfernen.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.